A.S.VC. All Style Ving Chun

A.S.VC. All Style Ving Chun

Im Jahr 1999 wurde die A.S.VC. All Style Ving Chun von Sigung Sifu-Meister Birol Barıs Özden als Dachverband für alle VC-Organisationen gegründet. Er hat überall in Europa VC-Ving Chun nach einem perfekten Ving Chun Management Konzept aufgebaut.

In der A.S.VC. trainieren und studieren in rund 500 VC-Akademien, VC-Centern, VC-Lizenzschulen und VC-AG's über 30.000 Schüler unter der Leitung von diplomierten Ausbildern und Lehrern VC-Ving Chun. VC-Ving Chun in der A.S.VC. bietet den Schülern professionelles Training und den Lizenznehmern und Schulleitern ein professionelles Konzept für ihren beruflichen Erfolg mit VC-Ving Chun.

VC-Akademien

VC-Akademien gibt es in verschiedenen Großstädten. Hier wird die gesamte Palette des VC-Ving Chun angeboten: Gruppenunterricht, Kleingruppenunterricht, Personal Training, Sparring-Kampfteamklassen und ein- bis mehrwöchige Kompaktausbildung für Schüler und Ausbilder. VC-Akademien werden von höheren Lehrergraden, die als Profis arbeiten, geleitet und sind zwischen 500 und 1500 m² groß.

VC-Center

VC-Center finden sich in größeren Städten. Auch hier gibt es ein breites Angebot von Gruppenunterricht, Privatunterricht und Kampfteamklassen. Sie umfassen eine Fläche von 200 bis 400 m². Auch in den VC-Centern arbeiten professionelle Diplom-VC-Lehrer.

VC-Schulen

Den VC-Centern nachgeordnet sind die auf einzelne Stadtteile und kleinere Städte verteilten VC-Lizenzschulen. Hier läuft vor allem VC-Gruppenunterricht und, bei entsprechender Qualifikation des Ausbilders, Privatunterricht. Eine VC-Schule muss mindestens 150 m² groß sein. Die VC-Schulleiter unterrichten oft neben ihrem Beruf und nutzen VC-Ving Chun als zweites Standbein, oder sammeln in ihrer Schule Erfahrungen, um später Akademie- oder Centerleiter zu werden.

VC-AGs

VC-Gruppen und VC-AG's sind sehr gut als Einstieg für Ausbilder geeignet. Ein neuer Ausbilder kann ab einer Fläche von 30 m² eine VC-AG öffnen oder ab 60 m² eine VC-Gruppe. Er kann in eigenen Räumen unterrichten oder, was für Neueinsteiger besonders kostengünstig ist, sich in einer Tanzschule, im Freizeitzentrum oder Fitness-Studio stundenweise einmieten.

A.S.VC.-Welt-Akademie in Köln

Sitz der A.S.VC. All Style Ving Chun ist die A.S.VC.-Welt-Akademie in Köln. Von hier werden die Ausbildungsstätten gelenkt und die VC-Lizenznehmer betreut. Egal welche Fragen oder Probleme auftauchen, der VC-Schulleiter kann jederzeit in der Verwaltung der A.S.VC. bei der zuständigen Abteilung nachfragen.

VC-Mitgliederverwaltung, VC-Ausbildungsabteil, VC-Presseabteil, VC-PR-Abteil, VC-Finanzabteil, VC-Artikelvertrieb, VC-Fotoabteil, VC-Grafikabteil, VC-Internetabteil usw. - für alle Bereiche stehen Ansprechpartner zur Verfügung. Egal ob ein neuer Lizenznehmer Fragen zum richtigen Standort für seine neue VC-Schule hat, ob bei einem Geschäftsführer eines VC-Centers der Computer streikt oder ob ein VC-Schulleiter einen Tag der offenen Tür veranstaltet und Fotomaterial für eine Pressemitteilung braucht - ein Anruf in der VC-Welt-Akademie genügt.

Durch seine langjährige eigene Erfahrung als Lehrer und Schulleiter weiß Sifu Birol Barıs Özden natürlich genau, welche Aufgaben in einer VC-Schule anfallen und womit seine Ausbilder es bei ihrer alltäglichen Arbeit zu tun haben. So hat er die Zentralverwaltung in Köln entsprechend aufgebaut, damit die VC-Schulen überall optimal laufen.

Nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland ist Sigung-Meister Birol Barıs Özden sehr erfolgreich. Jedes Land hat eine eigene Landesorganisation, die direkt der A.S.VC. All Style Ving Chun unterstellt ist. An der Spitze jeder Landesorganisation steht ein Landes-Chefausbilder, der von Sigung-Meister Birol Barıs Özden ausgewählt und eingesetzt wird. Bewährt er sich mit seiner Arbeit, bekommt er den Sifu-Titel für sein Land verliehen.

Die Rechte und Pflichten, die mit der Führung einer Landesorganisation verbunden sind, sind rechtlich genau geregelt. Denn alle Organisationen, Namen, Markenzeichen, Embleme usw. sind patentrechtlich geschützt. Das bietet jedem Inhaber einer Lizenz eine Absicherung.